Aker Energy Awards Bohraufträge an Maersk Drilling, Halliburton, Exceed

(Oslo / Accra, 25. September 2018) Aker Energy hat im Auftrag der Lizenzpartner und als Betreiber des Offshore-Bohrlochs Deepwater Tano Cape Three Points (DWT / CTP) in Ghana Verträge für die Durchführung der Pecan-4A-Bewertung geschlossen gut durch Spud im vierten Quartal 2018.

Die Verträge wurden formell an Maersk Drilling, PMD Viking Ghana Limited, Halliburton Ghana Limited und Exceed Well Management Ghana Limited bei einer Vertragsunterzeichnung in Accra verliehen, an der Vertreter des Hauptbüros in Oslo auf Videolink teilnahmen.

Bohren in Ultra-Tiefwasser

“Wir freuen uns, diesen wichtigen Meilenstein zu erreichen, der es uns ermöglichen wird, mit der Bohrung der wichtigen Pecan-4A-Schätzbohrung zu beginnen. Das Hauptziel des Brunnens ist es, die Ausdehnung des Pecan-Feldes zu testen. Dies wird wertvolle und wichtige Beiträge zur Optimierung des Entwicklungsplans für das Feld und zum Verständnis des weiteren Potenzials des Blocks liefern “, sagte Jan Arve Haugan, CEO von Aker Energy.

Der Bohrvertrag mit Maersk Drilling besteht aus einem Bohrloch, Pecan-4A, und zwei optionalen Bohrlöchern. Das Tiefsee-BohrschiffMaersk Vikingwird die Bohrungen in einer Wassertiefe von 2.674 Metern durchführen. Das Bohrschiff, das 2014 mit hochmodernen Anlagen und Systemen gebaut wurde, befindet sich derzeit im Golf von Mexiko und wird in Kürze von den USA nach Ghana starten, um im vierten Quartal 2018 zu starten.

“Maersk Drilling freut sich sehr, Aker Energy und die Lizenzpartner zu unterstützen und baut dabei auf unserer operativen Erfolgsbilanz in Ghana und unserer starken Beziehung zur Aker Group auf. Der Vertrag für Maersk Viking markiert unser drittes Bohrgerät in Ghana. Wir haben ein starkes Engagement für die lokale Schaffung von Arbeitsplätzen und Kompetenzentwicklung und unser Joint Venture mit Prime Meridian Docks, PMD Viking Ghana, wird lokale Dienstleistungen in Verbindung mit dem Betrieb anbieten “, sagte Morten Kelstrup, CCIO von Maersk Drilling.

Dienstleistungsverträge

Aker Energy hat auch andere Verträge im Zusammenhang mit der Bohrkampagne abgeschlossen. Diese Verträge beinhalten eine Vereinbarung mit Halliburton Ghana Limited zur Bereitstellung von Bohr- und Bohrdienstleistungen für Aker Energy. Darüber hinaus wird mit Exceed Well Management Ghana Limited ein Vertrag über die Planung und das Management von Brunnen geschlossen.

Die weltweit bekannten Öl- und Gaslieferanten haben sich mit den einheimischen ghanaischen Partnern in Übereinstimmung mit den Vorschriften und mit dem klaren Ziel, lokale Industriekapazitäten zu entwickeln, zusammengetan.

“Wir freuen uns darauf, an diesem Projekt zu arbeiten und mit Aker Energy und Maersk zusammenzuarbeiten, um Lösungen für die Entwicklung des Pecan-Feldes zu entwickeln”, sagte Shannon Slocum, Senior Vice President für Eurasien, Europa und Subsahara-Afrika Halliburton.

“Wir haben eine lange Geschichte in Ghana und haben in die Gründung eines neuen lokalen Joint Ventures, Exceed Well Management Ghana, investiert. Wir freuen uns darauf, Aker Energy und seine Partner zu unterstützen und glauben, dass es ein beträchtliches Potenzial für die Entwicklung lokaler Kapazitäten zur Nutzung neuer Tiefseefelder vor Ghana gibt “, sagte Ian Mills, Geschäftsführer von Exceed.

Aker Energy ist der Betreiber des DWT / CTP-Blocks mit einer 50% igen Beteiligung. Die Partner von Aker Energy sind LUKOIL (38%), Ghana National Petroleum Corporation (10%) und Fueltrade (2%).

ENDE

Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte:

Geir Bjørlo, Pressekontakt bei Aker Energy

+47 915 40 000 | [E-Mail geschützt]

Über Aker Energy Aker Energy Ghana Ltd., eine Tochtergesellschaft der norwegischen Ölförder- und -produktionsfirma Aker Energy AS, ist der Betreiber des Deepwater Tano Cape Three Points-Blocks (“DWT / CTP”) mit einer 50-prozentigen Beteiligung an die Lizenz. Aker Energy will der Offshore-Öl- und Gasbetreiber der Wahl in Ghana werden. Das Unternehmen profitiert von der umfangreichen Erfolgsbilanz der Aker Group in der Öl- und Gasindustrie auf der ganzen Welt sowie von der nachgewiesenen Projektdurchführung, der technischen Kompetenz und der Fähigkeit, unter Tage zu kommen. Aker Energy ist jetzt mit Niederlassungen in Oslo, Norwegen, und Accra, Ghana, tätig. Aker Energy plant, über lokale Inhalte hinauszugehen und Wissen und Erfahrungen zu teilen, um die lokale Öl- und Gasindustrie in Ghana zu stärken. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.akerenergy.com.

Befestigung

  • 180925 Aker Energy Pressemitteilung – Vertragspreise [5] .pdf